'; winimg.document.writeln(doc); winimg.document.close(); } //]]>

Archive for Mai 8th, 2010

Gottesdienste mit Olga Ledjaeva

Hier sind ein paar Bilder von den letzten Gottesdienst mit Olga Ledjaeva in Cloppenburg :

 

Am 4. Mai 2010 um 10 Uhr trafen sich in der Hinschenfelder Str. 10 in 22041 Hamburg die Pastoren und Gemeindeleiter zur Allianz-Bezirkssitzung im Rahmen des Projekts „Gemeinsam für Hamburg“.

Die Tagesordnung:

  • Geistliches Leitwort und Kurzvorstellung der gastgebenden Gemeinde von Pastor David Stoll.
  • Thematisch wollen wir über die Integration der internationalen und christlichen Gemeinden der Migranten sprechen.
  • Austausch über aktuelle Probleme, Anliegen unserer Gemeinden und Gebet für unsere Gemeinden.
  • Informationen über die verschiedenen Veranstaltungen im Bezirk.
  • Sonstiges.
  • Zusammenfassung und Schlussgebet.

Der Gastgeber Pastor David Stoll begrüßte die Anwesenden und stellte das Gemeindeleben vor. Danach gab er ein geistliches Leitwort zum Thema: Die Klarheit des Gemeindeleiters.

Unsere Nachfolger erwarten von uns eine klare Richtung, eine klare Vision und klare Ziele. Die Bibel sagt in den Psalmen, Gott zeigte Mose den Weg und den Kindern Israels die Taten.

Der Erfolg der Gemeinde hängt von zwei Dingen ab:

  1. Die richtige Struktur der Gemeinde.
  2. Die Göttliche DNA (damit ist die Gegenwart Gottes gemeint).

Man erwartet von uns einen klaren Ton. Im Neuen Testament sagt der Apostel Paulus in

1. Korinther 14,8: „Und wenn die Posaune einen undeutlichen Ton gibt, wer wird sich zum Streit rüsten?“

Ein undeutlicher Ton des Posaunenbläsers in der römischen Armee konnte zu einer Niederlage führen. Er musste einen klaren Ton geben, bereit machen zum Kampf oder sich zurückziehen, die Zelte aufschlagen oder zusammenlegen. Bis zu 43 verschiedene Tönen gab ein Trompetenbläser, sagt die Geschichte, und führte eine Zehntausend-Mann Armee den Kampf bis zur Vollkommenheit.

Nach dem Gebet wurde über die Integration der internationalen und christlichen Gemeinden gesprochen. Es gab Austausch über aktuelle Probleme und Anliegen der Gemeinden und über die verschiedenen Veranstaltungen im Bezirk.

Der leitende Pastor Heinrich Rempel bedankte sich bei dem Gastgeber für den freundlichen Empfang und wünschte allen Anwesenden Gottes Segen.

Pressestelle der Gemeinde Neue Generation Hamburg