Vom 02. bis 04. August 2013 ging es für rund 35 Jugendliche aus den Christlichen Gemeinden “Neue Generation” ins PSD Sommercamp an den Schweriner See. Zusammen mit Profiboxer Alexander Dimitrenko haben sie im „Haus Gallentin“ ein sportliches Wochenende verbracht.

Am ersten Tag fand der Pressetermin mit dem Sponsor, dem Vostandsvorsitzenden der PSD Bank Nord Herrn Jürgeit , und dem Profiboxer Alexander Dimitrenko statt. Anschließend durften die Jugendlichen bei 34 Grad Hitze ein sportliches Boxtraining hinter sich lassen. Am Abend wurde gemeinsam beim Lagerfeuer Gitarre gespielt und gesungen.

Am zweiten Tag ging es nach Alpincenter in Wittenburg. Auf der langen Kartbahn wurden die Reifen heiß gefahren, sowie bei erstklassigen Schneeverhältnissen die Skipiste erbrobt. Am späten Nachmittag hat der eine oder andere Mut gezeigt und bestieg zum ersten Mal eine Wasserski- und Wakeboardanlage in Zachun.
Nach einem gemeinsamen Grillabend gab es ein Seminar vom Hauptpastor der Gemeinden, David Stoll.

Am letzten Tag fuhren in den Schweriner Kletterwald . Dort wurden bis zur letzten Kraft die Parcours mit Tarzansprüngen, wackeligen Hängebrücken und Seilfahrten überwunden. Von da an ging es dann für die Teilnehmer nach Hause.

Die drei Tage bescherten den Jugendlichen viel Spaß und Action. Die Teilnehmer des Camps bedankten sich bei der Organisatorin, Irina Morisch, die mit viel Mühe und Arbeit alle bei guter Laune gehalten hat.