Dmitrij Makarenko ist mittlerweile ein internationaler Evangelist. Er musste in den letzten 6 Monate 56 mal ein Flugzeug benutzen, damit er das Evangelium in Ländern wie der ehemalige Sowjetunion, im Baltikum (Estland, Litauen und Lettland), Indien und China predigen kann. Vor einem Monat besuchte er sogar die islamistische Republik Pakistan . Dort hat er 80 Menschen im Wasser getauft!

Und nun war er, der schon seit viele Jahren mit Hauptpastor der christlichen Gemeinden der „NG“ in Deutschland David Stoll eng befreundet ist, in Deutschland gewesen.
Mit Pastor David Stoll hat er vier Gottesdienste durchgeführt. Ein jeweils in Bonn, Hamburg, Cloppenburg und Stade. Obwohl es Urlaubssaison war kamen trotzdem neue Menschen und es gab einige Bekehrungen.
Er sprach über folgenden Themen:
„Die Wichtigkeit des Gebets“,
„Nähere dich Gott und Er nähert sich dir“,
„Gott ist mein Helfer,“
„Sind die Probleme meine Feinde oder Freunde“
und „Gottes Navigation – der schnellste Weg zum Segen“.

Außerdem gab es noch ein Pastorentreffen mit Pastor Basilius Halle in Bielefeld. Es wurde über die weitere Zusammenarbeit und die Stärkung der Gemeinden in Deutschland gesprochen.

Die Gemeinden wurden gestärkt durch das Wort und die Salbung. Wir sind auf Wachstum eingestellt und unser Land für Jesus Christus zu gewinnen.